Bernard Krone (Dipl. Kfm.), Geschäftsführender Gesellschafter Bernard KRONE Holding SE & Co. KG

Das Schöne an einem Jubiläum ist – man hat einen guten Grund in die Vergangenheit und in die Zukunft zu schauen. Blicken wir zurück auf die DocStop-Initiative so erinnere ich mich noch sehr genau an meinen ersten Kontakt mit dem Initiator Rainer Bernickel. Mit Engagement und Leidenschaft hat er die Idee der medizinischen Unterwegsversorgung für Berufskraftfahrer vorgestellt – und mir war sofort klar: Ein tolles Projekt mit einem engagierten Mann an der Spitze – das muss Krone unterstützen. Was mit einigen bundesdeutschen DocStop-Stützpunkten begann, entwickelte sich im Laufe der vergangenen zehn Jahre zu einem internationalen Netzwerk – mit inzwischen mehr als 750 Medizinern, die DocStop in Deutschland unterstützen. Auch in Ländern wie Dänemark, Österreich und Holland gibt es inzwischen diverse DocStop-Anlaufstellen – und ich bin mir sicher - im Laufe des neuen Jahrzehnts kommen noch zahlreiche, neue DocStops dazu. Denn nicht nur der DocStop-Grundgedanke ist großartig, sondern auch das DocStop-Team, das aus einer tollen Idee ein äußerst erfolgreiches Konzept gemacht hat. Dazu gratuliere ich im Namen des gesamten KRONE-Teams herzlich. Für das kommende Jahrzehnt wünschen wir weiterhin viel Erfolg und natürlich auch viele neue Unterstützer!

Bernard Krone